FRAGESTELLUNGHILFSMITTEL

Handelt es sich um ein Schutzgebiet?

Für offene Fliessgewässer in Schutzgebieten wird der minimale Gewässerraum nach der Biodiversitätskurve (Art. 41a Abs. 1 GSchV) ausgeschieden.

Schutzgebiete gemäss GSchV sind:

  • Biotope von nationaler Bedeutung
  • Kantonale Naturschutzgebiete
  • Moorlandschaften von besonderer Schönheit und nationaler Bedeutung
  • Wasser- und Zugvogelreservate von internationaler oder nationaler Bedeutung
  • Landschaften von nationaler Bedeutung (nur bei gewässerbezogenen Schutzzielen relevant)
  • Kantonale Landschaftsschutzgebiete (nur bei gewässerbezogenen Schutzzielen relevant)