FRAGESTELLUNGHILFSMITTEL

Handelt es sich um ein wenig beeinträchtigtes, naturnahes oder natürliches Gewässer oder um ein Vorranggebiet gemäss kantonalem Richtplan?

Weist der betrachtete Abschnitt des Gewässers gemäss Revitalisierungsplanung kein Potenzial auf, so klären Sie, ob es sich um einen wenig beeinträchtigten, naturnahen oder natürlichen Abschnitt gemäss Ökomorphologie oder um ein Vorranggebiet gemäss kantonalem Richtplan handelt. Wenn dies der Fall ist, gelten die gleichen Regeln wie für Abschnitte mit Potenzial.

Andernfalls gilt der in Schritt 2 bestimmte minimale Gewässerraum.